fbpx

Heutzutage scheinen immer mehr Unternehmen damit zu beginnen, ihre Marketingkampagnen an kreative Marketingteams auszulagern. Aber wie ist es wirklich, mit einem Team von Marketingexperten zu arbeiten?

Wenn Ihr Unternehmen Ihre Marketingbemühungen an eine Agentur auslagert, geben Sie der Marketingagentur im Grunde die Macht, strategische, technische und kreative Strategien zu erstellen, zu empfehlen und zu ändern.

Also… wo genau lässt Sie das zurück?

Wir alle wissen, dass es Ihrer Marke schaden kann, wenn Sie Ihr Unternehmen in die falschen Hände legen und mehr Schaden als Nutzen anrichten. Bevor Sie also ein kreatives Marketingteam engagieren, sollten Sie sich unsere Liste der „Do’s“ und „Don’ts“ ansehen, um sicherzustellen, dass Sie harmonisch mit ihnen zusammenarbeiten, ohne sich selbst überflüssig zu machen.

Die „Dos“

Beginnen wir mit den „Dos“, wenn Sie ein kreatives Marketingteam einstellen:

Setzen Sie klare Grenzen

So verlockend es auch erscheinen mag, einem Marketingteam alles anzuvertrauen und einfach zu entspannen, ist es ratsam, klare Grenzen zu setzen, was den Zugriff auf vertrauliche Firmenunterlagen angeht. Sie möchten nicht, dass eine andere Person ausserhalb Ihres Unternehmens auf private Informationen über Ihre Mitarbeiter zugreift. Ausserdem könnte es ein wenig aufdringlich werden, wenn ein Aussenstehender geschäftlichen Entscheidungen für Sie trifft. Sicherlich ist es grossartig, Einblicke und konstruktives Feedback zu erhalten, aber Sie müssen sich Ihrer eigenen Rolle und der des Marketingteams bewusst sein.

Der einfachste Weg, diese Grenzen zu schaffen, ist einfach, im Voraus zu planen. Stellen Sie einen Marketingplan zusammen und markieren Sie die Prozesse und Verantwortlichkeiten der Agentur, die Sie intern erledigen lassen wollen. Zum Beispiel könnten Sie alle Kopien von Display-Anzeigen genehmigen lassen wollen, bevor sie bei Google veröffentlicht werden.

Schauen Sie sich Bewertungen an, bevor Sie sich an Bord holen

Sie zahlen wirklich gutes Geld, um ein Expertenteam für Ihr Marketing zu haben. Das Letzte, was Sie also wollen, ist, dass das Geld vergeudet wird und die ganze Erfahrung Ihnen Kopfschmerzen bereitet. Sicher, jede Rose hat ihre Dornen, und es ist nur menschlich, sich zu irren. Aber bevor Sie das Geld in die Hand nehmen und mit einem Marketingteam zusammenarbeiten, sollten Sie sich vergewissern, dass es glaubwürdig genug ist.

Durchsuchen Sie das Internet und suchen Sie sowohl nach positiven als auch nach negativen Bewertungen. Beobachten Sie, wie die Agentur mit den negativen Bewertungen umgeht:

  • Entschuldigen sie sich?
  • Sind sie einfühlsam gegenüber dem Rezensenten?
  • Bieten sie Lösungen an?

Behalten Sie diese Dinge im Hinterkopf, wenn Sie nach einem kreativen Marketingteam suchen.

Stellen Sie einen Kommunikationsplan auf

Dank Plattformen wie Telegram und WhatsApp ist es ein Leichtes, eine Textnachricht zu verschicken, und dennoch kann es leicht passieren, dass wichtige Nachrichten im Thread verloren gehen und ungenaue Informationen übermittelt werden. Wenn es um die Zusammenarbeit mit einem kreativen Marketingteam geht, sollten Sie sich an eine professionelle Kommunikationsmethode halten, um sicherzustellen, dass alle Vereinbarungen, Daten und Gespräche umfassend dokumentiert werden.

Planen Sie jeden Monat Zeit für Marketing ein

Da Marketing oft das Letzte ist, woran ein vielbeschäftigter Geschäftsinhaber denkt, ist es sehr hilfreich, regelmässige Marketing-Meetings zu planen. Dies geschieht oft an einem wiederkehrenden Tag, so dass es einfach ist, im Voraus zu planen. Dieses Marketing-Meeting kann genutzt werden, um den Geschäftsinhaber über Erfolge und Kampagnenanpassungen auf dem Laufenden zu halten, noch ausstehende Projekte abzuschliessen, neue geschäftliche Meilensteine und Ziele zu besprechen sowie kommende Initiativen zu planen.

Vertrauen Sie ihrem Urteilsvermögen

Bei der Arbeit mit einem Marketingteam dreht sich alles um Zusammenarbeit. Manchmal bedeutet dies, dass man die Durchführung von Marketingkampagnen den Profis überlassen sollte. Sicher, jeder Geschäftsinhaber muss ein Mitspracherecht bei seiner Kampagne haben. Aber es ist wichtig, dass Sie Ihr Expertenteam immer dann konsultieren, wenn Sie im Begriff sind, eine wichtige Entscheidung bezüglich Ihrer Marketingkampagne zu treffen. Holen Sie sich immer ein Feedback von ihnen, bevor Sie kühne Schritte unternehmen.

Die „Don’ts“

Okay, jetzt zu den „Don’ts“, wenn Sie ein kreatives Marketing-Team einstellen:

Gehen Sie nicht davon aus, dass sie Ihre Persona-Profile verstehen

Jede effektive Marketing-Kampagne, die Sie entwickeln, funktioniert am besten, wenn sie über Wertversprechen und ein geeignetes Messaging verfügt, das auf Ihre spezifische Zielgruppe zugeschnitten ist. Marketing-Teams, die Sie einstellen, werden nicht unbedingt Ihre Marketing-Personas, Kundenbedürfnisse, Ängste und Schmerzpunkte von Anfang an kennen. Wenn Ihre interne Marketingabteilung bereits Personas entwickelt hat, ist es sehr hilfreich, diese mit der Agentur zu teilen, die Sie beauftragen.

Nehmen Sie sich die Zeit, Schlüsselwörter und Dokumentationen zu erstellen, die Ihre Zielgruppen-Personas, Kernwerte, Ihr Leitbild und das, was Sie von Ihren Mitbewerbern unterscheidet, beschreiben. Wenn Sie Hilfe benötigen, sollte die von Ihnen beauftragte Kreativmarketing-Agentur Branding- und Persona-Workshops anbieten, in denen sie Ihnen hilft, die Bedürfnisse und Schmerzpunkte Ihrer Kunden-Personas zu entwickeln, sowie Messaging, das diese verschiedenen Zielgruppen anspricht.

Vernachlässigen Sie Ihre Kampagnen nicht

Ihre Arbeit endet definitiv nicht, nur weil Sie sich entschieden haben, Hilfe von einem kreativen Marketing-Team zu suchen! Die ideale Marketing-Agentur sollte Sie regelmässig über Ihre Kampagnen auf dem Laufenden halten, aber denken Sie daran, auch Ihre eigene Sorgfaltspflicht zu erfüllen, um sicherzustellen, dass alles im Einklang ist.

Versuchen Sie, sich jede Woche ein oder zwei Stunden Zeit zu nehmen, nur um ein paar Checks durchzuführen. Dies wird Ihnen auch helfen, den Überblick über alle Kommunikationen und Aufgaben zu behalten.

Genehmigen Sie nicht überstürzt

Wenn Ihr SEO-Techniker eine lange und umfassende Liste von Schlüsselwörtern für Ihre Marketing-Kampagne erstellt hat, ist das nicht gerade ein Zuckerschlecken. Sie sollten prüfen, ob diese Keywords mit Ihrer Geschäftsstrategie und Ihren Markenbotschaften übereinstimmen. Letztendlich kennen Sie Ihre Marke und Ihr Unternehmen am besten.

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um die gesamte Arbeit, die Ihnen vorgelegt wird, durchzugehen, bevor Sie den endgültigen Genehmigungsstempel geben. Wenn Ihnen etwas unpassend, nicht korrekt oder nicht im Einklang mit der Marke Ihres Unternehmens erscheint, weisen Sie das Marketingteam darauf hin und geben Sie ihm ein Feedback darüber, was Sie sich für die Kampagne vorstellen. Dies wird ihnen helfen, Ihre Geschäftsziele und Erwartungen besser zu verstehen.

Scheuen Sie sich nicht, Fragen zu stellen

Es ist absolut keine Schande, bestimmte Marketingkonzepte nicht zu verstehen. Selbst die erfahrensten Marketing-Profis kennen das Internet nicht in- und auswendig! Scheuen Sie sich nicht, Ihr Marketing-Team anzusprechen, wenn es bestimmte Methoden oder Prozesse gibt, die Sie nicht genau begreifen.

Das hilft nicht nur, Ihr Verständnis für die Welt des Online-Marketings zu erweitern. Die Initiative zu ergreifen, um Ihre Sorgen und Zweifel zu klären, hilft auch Ihrer Agentur, sich ein besseres Bild von Ihrer persönlichen Perspektive zu machen.

Stressen Sie sich nicht

Am Ende des Tages mag es ein wenig nervenaufreibend sein, einer Gruppe von Fremden die Zügel Ihrer Marketing-Kampagnen zu überlassen. Aber vertrauen Sie den Experten und denken Sie daran, dass sie mit Marketing ihr Geld verdienen. Lassen Sie sie ihren Job machen, damit Sie sich auf Ihre Arbeit konzentrieren können – Ihr Unternehmen zu führen!

Ein letztes Wort

Als Geschäftsinhaber können Sie es sich nicht leisten, Tausende Ihrer hart verdienten Franken in eine Marketingstrategie zu stecken, die nicht die gewünschten Ergebnisse bringt. Ob Sie nach besseren Konversionen, mehr Traffic, mehr Followern/Abonnenten oder mehr Engagement suchen, das richtige Marketingteam kann Ihnen helfen.

Sie sind sich nicht sicher, wo Sie ein kreatives Marketingteam finden, das Ihr Unternehmen zu unglaublichen neuen Höhen führen kann? Schauen Sie sich Headstart Collective an – ein preisgekröntes Werbeunternehmen mit jahrelanger Erfahrung im Marketing.

Headstart Collective arbeitet nahtlos, um Grenzen zu überwinden und denkt nicht nur über Ihre Marke, E-Commerce oder Ihr Marketing nach, sondern auch darüber, wie alle digitalen Elemente Ihres Unternehmens zusammenarbeiten. Wenn Sie bereit sind, Ihr Geschäft zu vergrössern, kann Headstart Collective Ihnen helfen!